Lerchen in Sauce. Den Lerchen schneide die Köpfchen und Füßchen ab, nimm ihnen mit der Spicknadel den Schmutzdarm samt Magen aus, und reibe sie mit Salz, Pfeffer und Nelken ein. Brate sie dann in Butter auf beiden Seiten schön gelb, stoße indessen die Köpfchen mit gerösteten Brosamen, gieße das Fett von den gebratenen Lerchen ab, rühre das Gestoßene mit Fleischbrühe an, gieße es an die Lerchen und träufle Zitronensaft daran. Sobald dies kocht, sind auch die Lerchen fertig.

Lark with sauce. Cut off the lark's little heads and feet, with the larding-needle draw them the dirt-gut including the maw, rub them in with salt, pepper and clove. In butter fry them nice yellow ob both sides. Meanwhile pound the heads with roasted crumbs, pour the grease off the fried larks, mix the pound with meat-broth, give it to the larks and drop some lemon-juice at it. As soon as this cooks, the larks are also ready.


Rezept index

back to homepage