Das Altwürttembergische Forstkartenwerk des Kriegsrats

Andreas Kieser


im Besitze der Königlichen öffentlichen Bibliothek zu Stuttgart.
Ein Beitrag zur Geschichte des Vermessungswesens
von Inspektor C. Regelmann.


 


back to Introduction
back to homepage
forward to the pictures of most of these towns



 

Index VII :Schorndorfer Forst

Kat. Nr. Name der Holztafel Bemerkungen
233 Schellhütten Mit "Weydenbach" und "Vokenhof". Voll Tannenwald.
234 Rudersberg Mit Klaffenbach, Oberndorff und Ober-Schlechtbach.
235 Seiboltzweiler Mit Eckhardtsweiler, Schmalberg- und Steinbüchs Hoff.
236 Gebenweiler Grenzblatt mit vielen Höfen: Vockenhoff, Gronhütten etc.
237 Mühlhausen Mit Hofen, Zatzenhausen und Visenhausserhoff.
238 Hegna Mit Ansichten von Necker Rems, Altingen und Öffingen.
239 Steineberg Mit "Vnder Schlechtbach" und "Aschbergle".
240 Weltzheim Die Ortsvignette fehlt. Viele gute Quellennamen.
241 Burckholtz Grenzblatt an der Leinmündung in die Roth. Mit Brendt und Renhardts.
242 Lein Unbedeutendes Grenzblatt; fehlt.
243 Cannstatt Ohne den Stadtnamen; mit Münster und Zuffenhausen.
244 Weiblingen Mit "Felbach" und "Schmidtheim". Nur ein kleines Wäldle.
245 Endersbach Mit Großen-Heppach, Beudelsbach und Beinstein.
246 Gerenstetten Mit "Hepsack", "Grumbach" und "Gündelsbach".
247 Haubtersbron Mit einer Ansicht von "Aurbach".
248 Walckersbach Mit dem Haghoff, Pliederwiesenhoff und Hösingshoff.
249 Pfahlbron Mit Weiler Brech. Die Vignette von "Alffdorff" fehlt.
250 Adelstetten Grenzblatt mit dem Haselbacher Hof und dem Meyerhof.
251 Vnder Türckheim Grenzblatt zum Sehorndorfer Forst 1687. Ortsansicht fehlt.
252 Württemberg Mit einer Ansicht des Schlosses. Nebst Rothenberg und Rommelshausen.
253 Strimpfelbach Ansicht von Schloß und Dorf Stetten, nebst LoberRoth.
254 Schneydt Mit "Manholtzweiler". Hübsches Blatt.
255 Schorndorff Mit Weiler, Winterbach und Engelberg. Hübsch gezeichnet.
256 Vnder Aurbach Mit einem Stadtteil von Schorndorf und dem Hegnerhoff.
257 Pliederhausen Mit dem Weiler "Weithmers" und dem "Gabelinsberg"
258 Lorch Mit Ansicht von Stadt und Kloster Lorch.
259 Gros Deinlach Mit "Hangen Steinbach". Grenzblatt gegen die "Freye Bürscht".
260 Am Necker Unbedeutendes Grenzblatt; (fehlt).
261 Vhlbach Mit "Waldenbron", Rieden, Mettingen und "Ober Turcken". (Das Eßlinger Stadtgebiet fehlt.)
262 Schanbach Mit Krumhardt und Aychschieß nebst "Hegnersberg". Rückseite: actum 1655.
263 Hohen Gern . Mit "Baltmansweiler" und "Bach".
264 Thomas Harth Hübsche Ansichten von "Beyer Eck" und Schlichtenweiler.
265 Adelberg Mit hübschen Ansichten vom Kloster Adelberg, Unter- und Ober-Birckheim.
266 Waltthausen Mit Rattenharts, Brech und Bertlingen. Schöner Tannenwald.
267 Weschenbeuren Beim "Weschenbeurer Schlösle" ein schwarzes Doppelkreuz;
267a Waldecke Eine kleine massive Holztafel. Bei Radelstetten.
268 Eßlingen Die Ansichten von Eßlingen und Ober-Eßlingen fehlen; die Türme sind durch Ringe markiert. Auf der Rückseite ist handschriftlich eingetragen: zu dem Schorndorfer Vorst gehörig. 1687.
269 Allbach und Zell Grenzblatt; auf der Rückseite steht: zum Schornd. Forst anno 1687.
270 Plochingen  Sämtliche Namen fehlen; die Situation ist aber fertig.
271 Ebersbach Sämtliche Namen fehlen; die Situation ist aber fertig.
272 Holtzhausen Mit "Nider Welten" und "Diegelsberg".
273 Rechberghausen Mit Ansichten von Bartenbach. Birenbach. Oberwälden und Wangen. Hübsch gezeichnete Tannenwälder.
274 Stauffen Auf dem "Hoh Stauffen" noch ansehnliche Mauerreste.
275 Linglingen Grenzblatt mit dem Gmünder Thahbach.
276 Untere Vils Unbedeutendes Grenzblatt; fehlt.
277 Bei Reichenbach Unbedeutendes Grenzblatt; fehlt.
278 Blohbach Grenzblatt an der Einmündung In die Filtz. Auf der Rückseite handschriftlich: Zum Schornd. Vorst gehörig. 1687.
279 Göppingen Grenzblatt. Stadt-Ansicht fehlt; aber der Stadtkirchturm sowie die "Oberhoffer Kirch" sind genau bezeichnet.
280 Eislingen Grenzblatt mit dem Göppinger "Wechterwaltt".


back to Index
back to homepage